58, Rue de l’Etang L-3465 Dudelange (+352) 27 51 72 48-1

58, Rue de l’Etang L-3465 Dudelange
(+352) 27 51 72 48-1

wliwwa-wasserzeichen-weiss-bw

Smarte Fassade - Ökologisch und langlebig ohne Verblassen

Die Fassade ist die Außenhaut unserer Häuser und muss als solche den Einflüssen von Witterung und Schmutz widerstehen können. Falsche Beschichtungen können hier große Folgen haben – von unschöner Verschmutzung über Algenbildung bis hin zu Wassereinlagerungen und Schimmelbildung. Viel zu oft werden mittlerweile Fassadenfarben verwendet, die chemische Mittel zur Schimmel- und Algenbekämpfung enthalten. Diese Mittel werden kontinuierlich in die Umgebung und somit unsere Umwelt und Atemluft abgegeben. Wer auch bei der Gestaltung seiner Fassade Wert auf ökologische Materialien legt, die langlebig, pflegeleicht und farbecht ohne Verblassen sind, der ist mit Silikatfarben sehr gut beraten. Silikatfarben zur Fassadengestaltung werden bereits seit 200 Jahren verwendet und haben sich über mehrere Generationen bewährt. Der größte Vorteil von Silikatfarben ist die hohe Durchlässigkeit für Wasserdampf, denn so kommt es nicht zu einem gefürchteten Feuchtestau hinter zu dichten Beschichtungen. Das in Silikatfarben enthaltene, natürliche Bindemittel Wasserglas verbindet sich fest mit dem Untergrund, wird sehr hart und ist somit extrem unempfindlich gegen Witterungseinflüsse. Daher ist Silikatfarbe hochgradig UV-stabil, beständig und aufgrund der eingebundenen mineralischen Farbpigmente lange Zeit farbstabil und weniger schmutzanfällig als Dispersionsfarben.

Die von uns verwendeten Silikatfarben der Firma KEIM haben viele Eigenschaften, aufgrund derer wir sie bei Natural Home Design gerne als Fassadenfarben einsetzen:

  • Die Bindemittelbasis ist eine Kombination aus Kieselsol und Wasserglas (Sol-Silikat) und ohne Zusatz von Lösemitteln oder Weichmachern.
  • KEIM-Fassadenfarben sind universell anzuwenden, hochgradig witterungsbeständig und wasserabweisend, mineralisch matt und lichtecht pigmentiert.
  • Als diffusionsoffene Farben sind Silikat-Fassadenfarben nicht filmbindend und mikroporös. Durch den so entstehenden optimalen Feuchtehaushalt hemmen sie das Pilz- und Algenwachstum, was durch die teilweise photokatalytische Wirkung (durch Sonnenlicht ausgelöste Zersetzung organischer Materialien auf der Oberfläche) noch verstärkt wird.
  • KEIM-Silikatfarben sind UV-stabil, säurebeständig, antistatisch und nicht brennbar (DIN 4102-A2). Aufgrund ihrer alkalischen Eigenschaften müssen Silikatfarben keine Biozide zur Konservierung zugesetzt werden (keine Topfkonservierung).
  • Silikat-Fassadenfarben reduzieren Schadgase wie NOX- und VOC-Ozon sowie organische Verschmutzungen.

Sind Sie daran interessiert, Ihre Fassade mit natürlichen Materialien hochgradig witterungsbeständig, langlebig und ökologisch wertvoll zu verschönern? Dann sind KEIM-Silikat-Fassadenfarben für Sie genau richtig.